Müll im Meer

Fanti0808 5. Juli 2021

Beschreibungen & Links/Dateien:

Wie wird dein gewähltes SDG Thema bei deiner Idee angesprochen?

Mikroplastik ist ein großes Problem unserer Zeit. Den im Film gezeigten Versuch haben die Kinder im Rahmen eines Wasserprojektes vor 2 Jahren in der 1. Klasse kennen gelernt. Mirkroplastik zu vermeiden ist definitiv nachhaltiger Konsum.

Welche Rollen spielen eines oder mehrere der MINT-Fächer in deinem Projekt?

Naturwissenschaft:
- Beschäftigung mit Müll im Meer
- Aufzeigen, dass sich in vielen Reinigungsmitteln Mikroplastik befindet

Technik:
- Umgang mit I-Pads (filmen, fotografieren, Folien erstellen, ein Video erstellen)

Was ist neuartig oder einzigartig an deiner Idee?

Die Kinder zeigen auf beeindruckende und ANSCHAULICHE Weise auf, wie viel Mikroplastik sich in einem Duschgel befinden kann.

Erzähle uns noch mehr über dein Projekt:

Ich habe mit meiner 3. Klasse die letzten 3 Wochen die Werkstunden genutzt, um mit einer halben Klasse an diesem Projekt zu arbeiten. Wir sprachen über die Umwelt und den Menschen und die Auswirkung des Menschen auf die Umwelt. Danach stellte ich die UNO Ziele vor. Aus den Vorgaben der MINT Girl Challenge wählte ich 5 adäquate Themen aus und ließ die Kinder entscheiden, wer an welchem Thema arbeiten möchte. Es entstanden 3 Gruppen, die sich mit dem Sammeln des Papiers in der Klasse, der Atomenergie und dem Müll im Meer beschäftigten. Die beiden ersten Gruppen brauchten sehr viel Hilfe von mir, die "Müllgruppe" aber arbeitete sehr selbständig. Bis auf das Bereitstellen der Materialien für den Versuch und das Besprechen mancher Formulierungen wurde diese Produktion von den Kindern ganz alleine hergestellt!!

Send a Message