Müllsammler-U-Boot

IDCJudendorf 25. August 2021

Beschreibungen & Links/Dateien:

Wie wird dein gewähltes SDG Thema bei deiner Idee angesprochen?

Um das Leben unter Wasser (Tiere und Pflanzen) zu schützen, untersuchten die Mädchen unser heimisches Wasser und planten ein Müllsammler-U-Boot, welches Müll aus dem Meer oder einem See zu einer Müllhalde bringt und sich gut zu Wasser und zu Land bewegen kann. Seid gespannt auf ihre Entwürfe...

Welche Rollen spielen eines oder mehrere der MINT-Fächer in deinem Projekt?

Zunächst wurde durch die Unterstützung einer Biologin in heimischen Gewässern geforscht. Das Wasser und die darin lebenden Tiere wurden analysiert und definiert. Durch den Bau eines Wasserfilters wurden Naturphänomene in einer Labor Situation beobachtet. (NATURWISSENSCHAFT BIOLOGIE)
Schließlich entstand die Idee, ein U-Boot zu bauen und es mit besonderen Attributen auszustatten. Dazu wurden zunächst Ideen gesammelt und die Visionen der Kinder als "Plan" zu Papier gebracht. Diese können in unserer Datei bestaunt werden. (TECHNIK)

Was ist neuartig oder einzigartig an deiner Idee?

Getarnt als Meeresbewohner arbeiten die (ferngesteuerten) U-Boote angetrieben durch Sonnenenergie für die Gesundheit unserer Natur. Sie können sowohl schwimmen, gehen als auch fahren und helfen damit den Tieren, Pflanzen und Menschen unseres Planeten.

Erzähle uns noch mehr über dein Projekt:

Dieses Müllsammler-U-Boot ist die Idee der Kinder, da "Menschen verzaubern, damit sie keinen Müll mehr ins Wasser werfen" eine eher unwahrscheinliche Option ist. Ein Hoch auf die Kinder und ihre optimistische Kreativität!

Send a Message