Produktentwicklung: Meer-Müll-Sammler

laramariee 26. August 2021

Beschreibungen & Links/Dateien:

Wie wird dein gewähltes SDG Thema bei deiner Idee angesprochen?

Die Wasserverschmutzung ist eine der größten Herausforderungen, mit denen wir derzeit konfrontiert sind – insbesondere die Tonnen von Plastik, die jedes Jahr in die Ozeane gelangen. Dies stellt eine große Gefahr für Mensch und Tier dar. Durch meine Produktentwicklung verschiedener Modelle von Meer-Müll-Sammlern möchte ich ermöglichen, dass viele Anwender kollektiv dazu beitragen, die Gewässer laufend zu säubern.

Welche Rollen spielen eines oder mehrere der MINT-Fächer in deinem Projekt?

Eines Tages möchte ich Ingenieurin werden und an Projekten arbeiten um nachhaltige Lösungen zu finden und Probleme mit Technik zu beheben. Ich denke vor allem, wie wir mit unserer Erde umgehen ist Innovation nötig, denn wir haben nur eine. Um mein Ziel zu verfolgen mache ich IB in England und lerne Higher Level Physik, Mathe und Design & Technology. Das Wissen, welches ich bis jetzt gelernt habe, möchte ich verwenden um dieses Produkt so gut wie möglich zu entwickeln.

Was ist neuartig oder einzigartig an deiner Idee?

Meiner Recherche nach, gibt es viele Produkte die sich darum kümmern, dass es weniger Müll in unsere Ozeane schafft. Leider gelangt immer noch viel zu viel Plastik in unsere Gewässer, welches eine Gefahr für Tier und Mensch ist. Die Technologien, die es bereits am Markt gibt um den Plastikmüll zu entfernen, sind im Moment nicht in der Lage das Ausmaß des Problems zu beheben. Deshalb möchte ich ein Produkt entwickeln, das für jeden erhältlich und einfach zu benutzen ist um viele kleine Mengen an Plastik zu entfernen, die zusammen in der Lage sind eine große Wirkung zu erzielen. Ich denke, dass dieser neuartige Ansatz sehr viel Potential hat - statt wie bei großen Projekten, die aufwändig und teuer sind und oftmals nur einmal durchgeführt werden.

Erzähle uns noch mehr über dein Projekt:

Im Anhang finden Sie vier Modelle eines Meer-Müll-Sammlers. Jedes dieser Modelle unterscheidet sich von den anderen, da sie für verschiedene Situationen designt wurden - eines funktioniert z.B. mit Wellen/natürlicher Wasserbewegung und ein anderes ist ferngesteuert. Diese Produkte können kollektiv dazu beitragen mehr und mehr Plastik aus Gewässern zu entfernen und damit kann jeder einzelne einen Beitrag für Umweltschutz und sauberes Wasser beitragen. Ich entwickle diese Produkte weiter und habe vor, einen Prototypen zu machen und zu testen. Diesen möchte ich dann auch soweit verbessern, damit er gut für kommerzielle Zwecke geeignet ist.

Send a Message